die idee

Die Idee

Moin Freunde vom wupdi_konzept,

gern möchte ich Euch erzählen, wie es zum wupdi_konzept und meinem heutigen Lastenrad gekommen ist.

Vor knapp drei Jahren wurde mir bewusst, dass ich als Gebäudereiniger in Braunschweig für meinen Handwerksbetrieb ein größeres Lastenrad benötige. Mein erstes hatte ein Ladevolumen von knapp 100 Litern und das wurde nun zu klein.

Meine Kalkulationen und Recherchen ergaben, dass ich ein neues Rad mit mindestens 500 Litern Ladevolumen bräuchte und dies bitte als E-Bike, um die teils längeren Strecken auch bei jeder Wetterlage überwinden zu können. Das bedeutete allerdings eine Investition zwischen 7000 € und 22000 €. Verschiedene Manufakturen in Deutschland, Schweden oder Portugal boten sehr gute Lastenräder und Schwerlast-Lastenräder mit individuellen Aufbauten an.

Überzeugt hatte mich letztendlich das Musketier von der Radkutsche in Tübingen in Baden-Württemberg. Durch meinen besonderen Aufbau lag der endgültige Preis bei rund 9000 €. Eine stolze Summe, die es erstmal aufzubringen galt.

Nachdem ich bei Banken keinen Erfolg hatte kam mir folgende Idee:
Die Aufbaukonstruktion hat eine Fläche von knapp 5 Quadratmetern. Diese habe ich in 24 Flächen aufgeteilt. Mein Plan war, jede Fläche für 420 € im Jahr zu vermieten und über die Vorauszahlung für das erste Jahr durch die Werbepartner das Lastenrad inkl. Überführung zu finanzieren. Als Alternative, falls es mit den Werbepartnern nicht klappen würde, hatte ich noch eine Crowdfunding Aktion geplant. Um für diese Aktion Aufmerksamkeit zu erregen, brauchte ich einen neugierig machenden Namen und so kam es zum wupdi_konzept.

Letztendlich ist die Finanzierung komplett anders gelaufen. Der Vorstand eines Unternehmens in meiner Stadt hatte von meinen Planungen gehört und mir einen Kredit zu 3 % Zinsen auf drei Jahre angeboten - wer kann da schon nein sagen?
Die Werbeflächen werden wie angedacht vermietet und so ist das wupdi_konzept ein echter Hingucker und attraktiver Werbeträger in und um Braunschweig.
Wenn Ihr wissen wollt, was ich so mit meinem Lastenrad erlebe, dann flogt meinem Podcast ab 01.08.2021, meinem Instagram Kanal oder meinen anderen Social Media Aktivitäten.

Viele Grüße
Euer Fahrer vom wupdi_konzept SLLR